Sommerflugplan 2019

Alles zu Ryanair in NUE
ramperer
Beiträge: 487
Registriert: Di 17. Feb 2009, 13:20
Wohnort: Direkt am Startbahnkopf 10

Sommerflugplan 2019

Beitragvon ramperer » Do 13. Sep 2018, 07:27

Ryanair hat nun begonnen die ersten Ziele freizuschalten. Danach ändert sich bei STN und MLA nichts, bei KRK gibt es einen Flug weniger, also nur noch 2/7.
traveller
Beiträge: 443
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Do 20. Sep 2018, 14:01

Bis auf PMI ist nun alles buchbar.

MAD 3/7 (-1)
MAN 4/7 (-1)
Mega-Air
Beiträge: 456
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Mi 17. Okt 2018, 11:52

PMI 4/7 1-3-5-7 ab Juni
RAK 2/7 --3---7

beides von extern
ramperer
Beiträge: 487
Registriert: Di 17. Feb 2009, 13:20
Wohnort: Direkt am Startbahnkopf 10

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon ramperer » Mi 17. Okt 2018, 12:42

In der Pressemitteilung von Ryanair steht das FR im Sommer zweimal die Woche nach Zadar fliegt.

Update: Flüge sind jetzt vorgeladen. Do und So ex Nürnberg.
Nue112
Beiträge: 144
Registriert: Do 17. Jul 2014, 21:59

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Nue112 » Do 25. Okt 2018, 16:44

Ab SFP 2019 geht es 2x wöchentlich nach Crotone in Italien..
Wird doch langsam bei FR :D
gasmann
Beiträge: 756
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Do 25. Okt 2018, 19:38

Nue112 hat geschrieben:Ab SFP 2019 geht es 2x wöchentlich nach Crotone in Italien..
Wird doch langsam bei FR :D

Wird wohl Di und Sa an Stelle von MAN mit einer in NUE gebaseden Maschine geflogen
Mega-Air
Beiträge: 456
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Do 25. Okt 2018, 21:52

Jetzt kommt langsam Schwung in die Bude. Wenn ich mich nicht irre müsste es Direktziel-Nr. 69 für kommenden Sommer sein.

Jetzt gibt es Umläufe die auf eine dritte Maschine hindeuten könnten.

VT2

1. Maschine macht um 10:40 ihren zweiten Umlauf nach BUD
2. Maschine kommt um 11:30 von ihrem 1. Umlauf aus VNO
3. Maschine startet um 11:30 zu ihrem mutmaßlich zweiten Umlauf nach CRV


VT6

1. Maschine startet um 11:10 ihren zweiten Umlauf nach VNO
2. Maschine startet um 11:35 zu ihrem zweiten Umlauf nach BRI
3. Maschine startet um 11:30 zu ihrem mutmaßlich zweiten Umlauf nach CRV


VT7

1. Maschine startet um 16:30 nach ZAD
2. Maschine startet um 17:00 nach MAD
3. Maschine startet um 17:00 nach SKG

Alles aus NUE heraus und wenn FR jetzt noch die PMI-Flüge von OE übernimmt und die ebenfalls aus NUE heraus fliegt ist die 3. Maschine sehr wahrscheinlich.
Zuletzt geändert von Mega-Air am Do 25. Okt 2018, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
gasmann
Beiträge: 756
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Do 25. Okt 2018, 22:09

Mega-Air hat geschrieben:Jetzt kommt langsam Schwung in die Bude. Wenn ich mich nicht irre müsste es Direktziel-Nr. 69 für kommenden Sommer sein.

Jetzt gibt es Umläufe die auf eine dritte Maschine hindeuten

VT6

1. Maschine startet um 11:10 ihren zweiten Umlauf nach VNO
2. Maschine startet um 11:35 zu ihrem zweiten Umlauf nach BRI
3. Maschine startet um 11:30 zu ihrem mutmaßlich zweiten Umlauf nach HRG


Alles aus NUE heraus und wenn FR jetzt noch die PMI-Flüge von OE übernimmt und die ebenfalls aus NUE heraus fliegt ist die 3. Maschine sehr wahrscheinlich.

Seit wann fliegt denn FR überhaupt nach Hurghada? Die fliegen doch Ägypten gar nicht an?

Meinst du nicht FR würde eine 3. Maschine in NUE nicht mehr zelebrieren? Die OE- Flüge müssen ja nicht 1:1 übernommen werden und FR fliegt ja PMI wieder aus Mallorca aus an. Aber vielleicht wird HHN ja wirklich geschlossen und NUE bekommt etwas davon ab... :shock:
Mega-Air
Beiträge: 456
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Do 25. Okt 2018, 22:18

Sorry da hat mir die autom. Worterkennung einen Streich gespielt. Gemeint war CRV.

Bzgl. der PMI-Strecke eine reine Mutmaßung die eben auf diesen Überschneidungen beruht. Von einer Tatsache war nie die Rede. Und das zelebrieren kann durchaus noch kommen.
traveller
Beiträge: 443
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Fr 26. Okt 2018, 02:12

Davon mal abgesehen, dass NUE-Crotone nicht so recht passt/Sinn macht (es sei denn, FR testet NUE als MUC-Nord an), lässt das durchaus auf mehr schließen. Weshalb schafft man mit ZAD und CRV an drei Tagen Lücken, die es so nicht gäbe? Kommen größere Geschenke nicht häufig erst mit kleinen Goodies? ;)

Mega-Air hat geschrieben:Wenn ich mich nicht irre müsste es Direktziel-Nr. 69 für kommenden Sommer sein.

eher 71....oder hast Du TXL und AGA schon abgeschrieben?
gasmann
Beiträge: 756
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Fr 26. Okt 2018, 07:05

Wieso „passt“ Crotone nicht? Früher ist AB doch nach SUF geflogen und CRV is doch in der selben Region. Ich hab mir eingebildet, dass die CRV-Flüge an den Tagen sind, an denen es keine MAN gibt und vom Umlauf würde das auch passen
Scramjet
Beiträge: 509
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Scramjet » Fr 26. Okt 2018, 09:26

Crotone ist vielleicht aus NUE-Sicht als Alternative zu SUF durchaus passend, ansonsten aber doch eine sehr überraschende Route.
Nach einem Statement auf deren Webseite ist der Flughafen eigentlich geschlossen, hat schon 2015 Pleite gemacht und wurde am 1.11.2016 von der italienischen Luftfahrtbehörde dicht gemacht, nachdem FR als einzige Fluglinie seine Flüge eingestellt hatte.

Aktuell fliegt FR anscheinend 3/7 nach Bergamo.
Und zum SFP 2019 kommen dann Bologna und Nürnberg hinzu... Das ist irgendwie schon sehr ungewöhnlich, oder nicht?

Lt. Buchungssystem wird zudem CIA auf 5/7 gekürzt, dafür BUD wieder 7/7 geflogen.
gasmann
Beiträge: 756
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Fr 26. Okt 2018, 10:15

Denke, dass es in CRV gut Subventionen geben wird. Wollen evtl wieder „durchstarten“ dort
traveller
Beiträge: 443
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Fr 26. Okt 2018, 13:00

Mal ganz ehrlich...wer weiß schon, wo Crotone liegt (ohne zu googlen)?
Nur weil es SUF pauschal mal gab, muss CRV noch lange nicht laufen. Bezweifle, dass es jemals auf der NUE-Agenda stand. Von HHN oder CGN gabs das mal kurz.

Aber ok, wie Ihr meint...vielleicht wirds ja das hippste Sommerziel 2019...weil Crotoner auch mal subventioniert am Rothsee baden wollen :P

Fakt ist, mit 2 Fliegern am Hof lassen sich die Flüge (wie aktuell geplant) nicht durchführen.
Scramjet
Beiträge: 509
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Scramjet » Fr 26. Okt 2018, 14:46

Na dann sind wir mal gespannt, was passieren wird.
An möglichen Zielen, die ich gerne noch bei uns sehen würde, mangelt es ja nicht ;)
Mega-Air
Beiträge: 456
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Do 1. Nov 2018, 18:23

PMI 7/7 ab Juni bis Ende September danach 4/7

geflogen wird aus PMI heraus
gasmann
Beiträge: 756
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Do 1. Nov 2018, 23:35

traveller hat geschrieben:
Fakt ist, mit 2 Fliegern am Hof lassen sich die Flüge (wie aktuell geplant) nicht durchführen.

Das mag schon sein, aber an eine 3. in NUE gebasedte Maschine glaub ich dennoch nicht. FR hat ja auch in der Vergangenheit manchmal Flüge „gedreht“ - einmal mit externen Maschinen, dann wieder mit welchen aus NUE, so z.B. bei BGY, MLA oder PMO. Fur den 3. Flieger bräuchte es noch etliche weitere Ziele...
Mega-Air
Beiträge: 456
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Fr 2. Nov 2018, 00:22

Ob mit drei oder zwei Fliegern, dass ist doch erstmal nebensächlich. Nachdem dieses Jahr ein wenig Konsolidierung in NUE für FR angesagt war so scheint man im nächsten Jahr wieder etwas Wachstum im Blick zu haben, zumindest was die Marke "Ryanair" betrifft.

Im übrigen glaube ich nicht dass es das schon war für den SFP. An VT3 hat einer der beiden Flieger ab Nachmittag keine Beschäftigung. Denke da wird es auf jeden Fall noch Veränderungen geben. In welcher Form wird man sehen.
gasmann
Beiträge: 756
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Sa 17. Nov 2018, 15:44

Ich hab mir mal den Flugplan genauer angesehen und folgendes festgestellt (Juni 2019):
-mit externen Maschinen wird geflogen: STN 7/7, PMI 5/7, BGY 5/7, PMO 2/7, RAK 2/7
-ansonsten ist alles mit 2 (!) Maschinen fliegbar - Ausnahme CRT-Flüge am VT 2 + 6, sowie 1 Überschneidung am VT 7

VT2:
Maschine 1: 6:30 STN 10:15 NUE 10:40 BUD 13:55 NUE 17:00 OPO 23:10 NUE
Maschine 2: 7:00 VNO 11:30 NUE 11:30 CRT 16:15 NUE 16:35 AGP 23:10 NUE
--> hier würde es ja schon funktionieren, wenn VNO bereits um 6:30 los geht und dann um 11:00 heim kommt

VT6:
Maschine 1: 7:55 BUD 11:10 NUE 11:35 BRI 15:40 NUE 16:35 AGP 23:40 NUE
Maschine 2: 6:50 CIA 10:45 NUE 11:10 VNO 15:40 NUE 17:00 MAD 22:50 NUE
11:30 CRT 16:15 NUE

VT 7:
Maschine 1: 6:50 CIA 10:45 NUE 11:10 MAN 15:40 NUE 17:00 MAD 22:50 NUE
Maschine 2: 6:30 ALC 12:30 NUE 12:55 BUD 16:10 NUE 17:00 SKG 22:05
16:30 ZAD 21:35 NUE

dagegen passt am VT3+4 noch was rein:
VT3:
Maschine 1: 6:30 STN 10:15 NUE 10:40 BUD 13:55 NUE --?-- NUE 18:30 BRI 22:45 NUE
Maschine 2: 6:45 CIA 10:40 NUE 11:05 MAN 15:40 NUE ??

VT4:
Maschine 1: 6:30 STN 10:15 NUE 10:40 BUD 13:55 NUE 16:50 ALC 23:10 NUE
Maschine 2: 7:00 ZAD 12:05 NUE --???--- 18:15 SKG 23:20 NUE


Ich denke, der Umlaufplan läßt es zu, dass die ZAD bzw CRT-Flüge noch integriert werden - deswegen besteht sicher kein Bedarf für eine weitere in NUE gebasede Maschine :-(
Mega-Air
Beiträge: 456
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Do 29. Nov 2018, 22:10

gasmann hat geschrieben:Ich hab mir mal den Flugplan genauer angesehen und folgendes festgestellt (Juni 2019):
-mit externen Maschinen wird geflogen: STN 7/7, PMI 5/7, BGY 5/7, PMO 2/7, RAK 2/7
-ansonsten ist alles mit 2 (!) Maschinen fliegbar - Ausnahme CRT-Flüge am VT 2 + 6, sowie 1 Überschneidung am VT 7

VT2:
Maschine 1: 6:30 STN 10:15 NUE 10:40 BUD 13:55 NUE 17:00 OPO 23:10 NUE
Maschine 2: 7:00 VNO 11:30 NUE 11:30 CRT 16:15 NUE 16:35 AGP 23:10 NUE
--> hier würde es ja schon funktionieren, wenn VNO bereits um 6:30 los geht und dann um 11:00 heim kommt

VT6:
Maschine 1: 7:55 BUD 11:10 NUE 11:35 BRI 15:40 NUE 16:35 AGP 23:40 NUE
Maschine 2: 6:50 CIA 10:45 NUE 11:10 VNO 15:40 NUE 17:00 MAD 22:50 NUE
11:30 CRT 16:15 NUE

VT 7:
Maschine 1: 6:50 CIA 10:45 NUE 11:10 MAN 15:40 NUE 17:00 MAD 22:50 NUE
Maschine 2: 6:30 ALC 12:30 NUE 12:55 BUD 16:10 NUE 17:00 SKG 22:05
16:30 ZAD 21:35 NUE

dagegen passt am VT3+4 noch was rein:
VT3:
Maschine 1: 6:30 STN 10:15 NUE 10:40 BUD 13:55 NUE --?-- NUE 18:30 BRI 22:45 NUE
Maschine 2: 6:45 CIA 10:40 NUE 11:05 MAN 15:40 NUE ??

VT4:
Maschine 1: 6:30 STN 10:15 NUE 10:40 BUD 13:55 NUE 16:50 ALC 23:10 NUE
Maschine 2: 7:00 ZAD 12:05 NUE --???--- 18:15 SKG 23:20 NUE


Ich denke, der Umlaufplan läßt es zu, dass die ZAD bzw CRT-Flüge noch integriert werden - deswegen besteht sicher kein Bedarf für eine weitere in NUE gebasede Maschine :-(


Also das mit dem 3. Flieger wird wohl auch erstmal kein Thema im Sommer sein.

FR hat die Flugzeiten- und tage entsprechend angepasst.

MAD wird nun VT 1,3,5 geflogen somit entfällt der Flug an VT7 und macht Platz für ZAD.

An VT6 wird der Flug nach CIA in die Mittagslücke an VT4 gelegt. An dessen Stelle startet der Flug nach BRI was dann den Flug nach CRVmit AC2 ermöglicht.

An VT2 startet VNO nun bereits um 06:35 Uhr statt um 07:00. Im Anschluss gehts dann nach CRV. Die beiden AC based in NUE sind somit gut ausgelastet.


Von extern gehts nachwievor:

PMI bis zu 7/7
PMO 2/7
BGY 5/7
STN 7/7
RAK 2/7

Zurück zu „Ryanair“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast