Sommerflugplan 2019

Alles zu Ryanair in NUE
Mega-Air
Beiträge: 515
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Di 18. Dez 2018, 19:21

Mega-Air hat geschrieben:PMI 7/7 ab Juni bis Ende September danach 4/7

geflogen wird aus PMI heraus


PMI wird nun von Juni bis Ende des SFP 7/7 geflogen.
Mega-Air
Beiträge: 515
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Fr 21. Dez 2018, 20:39

MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Dafür gehts:

NAP 2/7 VT 1,5
PSA 2/7 VT 3,7

Bella Italia
ramperer
Beiträge: 514
Registriert: Di 17. Feb 2009, 13:20
Wohnort: Direkt am Startbahnkopf 10

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon ramperer » Fr 21. Dez 2018, 20:55

Pisa hat doch schon letztes mal nicht funktioniert. Ob es dieses mal besser wird wage ich zu bezweifeln. Das Programm der FR wird langsam ganz schön Italien lastig. Zumindest Neapel ist ein interessantes Ziel.
pilot86
Beiträge: 19
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 13:27

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon pilot86 » Fr 21. Dez 2018, 21:32

Der Flug nach Manchester war dieses Jahr im August als ich geflogen bin komplett besetzt :o
FollowMe
Beiträge: 221
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:34
Wohnort: Eckental

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon FollowMe » Fr 21. Dez 2018, 21:43

Mega-Air hat geschrieben:MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Dafür gehts:

NAP 2/7 VT 1,5
PSA 2/7 VT 3,7

Bella Italia


Ich denke FR bastelt noch viel am Flugplan in Hintergrund...mal abwarten mit MAN

Weis jemand was PSA im Flugplan war?
Thomas
Beiträge: 1381
Registriert: Di 10. Feb 2009, 21:41
Wohnort: Stein

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Thomas » Fr 21. Dez 2018, 22:35

FollowMe hat geschrieben:
Mega-Air hat geschrieben:MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Dafür gehts:

NAP 2/7 VT 1,5
PSA 2/7 VT 3,7

Bella Italia


Ich denke FR bastelt noch viel am Flugplan in Hintergrund...mal abwarten mit MAN

Weis jemand was PSA im Flugplan war?

wenn Du was meinst, dann ist PSA Pisa, wenn Du wann meinst, dann war es im Sommer 2013, zumindest bin ich es damals geflogen...
Mega-Air
Beiträge: 515
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Fr 21. Dez 2018, 22:41

Thomas hat geschrieben:
FollowMe hat geschrieben:
Mega-Air hat geschrieben:MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Dafür gehts:

NAP 2/7 VT 1,5
PSA 2/7 VT 3,7

Bella Italia


Ich denke FR bastelt noch viel am Flugplan in Hintergrund...mal abwarten mit MAN

Weis jemand was PSA im Flugplan war?

wenn Du was meinst, dann ist PSA Pisa, wenn Du wann meinst, dann war es im Sommer 2013, zumindest bin ich es damals geflogen...


Frequenz war damals 3/7
FollowMe
Beiträge: 221
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:34
Wohnort: Eckental

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon FollowMe » Fr 21. Dez 2018, 22:55

Thomas hat geschrieben:
FollowMe hat geschrieben:
Mega-Air hat geschrieben:MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Dafür gehts:

NAP 2/7 VT 1,5
PSA 2/7 VT 3,7

Bella Italia


Ich denke FR bastelt noch viel am Flugplan in Hintergrund...mal abwarten mit MAN

Weis jemand was PSA im Flugplan war?

wenn Du was meinst, dann ist PSA Pisa, wenn Du wann meinst, dann war es im Sommer 2013, zumindest bin ich es damals geflogen...


Sry meinte natürlich wann ;) aber danke
gasmann
Beiträge: 826
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Fr 21. Dez 2018, 23:31

FollowMe hat geschrieben:
Mega-Air hat geschrieben:MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Dafür gehts:

NAP 2/7 VT 1,5
PSA 2/7 VT 3,7

Bella Italia


Ich denke FR bastelt noch viel am Flugplan in Hintergrund...mal abwarten mit MAN


Auch in STR wurden ab April die MAN-Flüge aus dem Programm genommen. Da scheint dann wohl doch eine andere Ursache ausschlaggebend zu sein
traveller
Beiträge: 526
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Sa 22. Dez 2018, 09:45

gasmann hat geschrieben:
Mega-Air hat geschrieben:MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Auch in STR wurden ab April die MAN-Flüge aus dem Programm genommen. Da scheint dann wohl doch eine andere Ursache ausschlaggebend zu sein
Was sollte es denn sonst sein?
gasmann
Beiträge: 826
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon gasmann » Sa 22. Dez 2018, 10:23

traveller hat geschrieben:
gasmann hat geschrieben:
Mega-Air hat geschrieben:MAN 4/7 ist nun ganz raus. (Brexitopfer?)

Auch in STR wurden ab April die MAN-Flüge aus dem Programm genommen. Da scheint dann wohl doch eine andere Ursache ausschlaggebend zu sein
Was sollte es denn sonst sein?

„...eine andere Ursache, als zu schlechte Buchungslage“ war mein Gedanke. Klar kann es das auch sein, denn HAM, CGN, SXF und FRA bleiben ex MAN erhalten.
Trotzdem schade, dass ab NUE scheinbar nur Italien läuft. DUB hätte ich z.B. schon gedacht, dass es mal aufgelegt wird.
traveller
Beiträge: 526
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Sa 22. Dez 2018, 10:53

gasmann hat geschrieben:
traveller hat geschrieben:
gasmann hat geschrieben:Auch in STR wurden ab April die MAN-Flüge aus dem Programm genommen. Da scheint dann wohl doch eine andere Ursache ausschlaggebend zu sein
Was sollte es denn sonst sein?

„...eine andere Ursache, als zu schlechte Buchungslage“ war mein Gedanke. Klar kann es das auch sein, denn HAM, CGN, SXF und FRA bleiben ex MAN erhalten.
Trotzdem schade, dass ab NUE scheinbar nur Italien läuft. DUB hätte ich z.B. schon gedacht, dass es mal aufgelegt wird.

Die Zahlen sind bislang garnicht schlecht. Ist wohl eher ne Brexit-Angst. Vielleicht auch das FR-Spiel, ständig was austauschen zu müssen. Ob das so läuft, wird sich langfristig zeigen. Jedenfalls nicht so recht nachvollziehbar.
Scramjet
Beiträge: 554
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Scramjet » Sa 22. Dez 2018, 14:04

Den Zahlen zufolge, die traveller letztens gepostet hat, läuft die Strecke genauso gut wie BGY und CIA.
Fände ich schön überraschend, wenn die Einstellung mit der Buchungslage begründet würde.
V.a. erscheint es eigenartig, wenn man stattdessen ein neues Ziel aufnimmt, wo man nie weiß, wir für es läuft und eine, das sich in der Vergangenheit nicht bewährt hat.

Vielleicht eine Umstellung, dass MAN in Zukunft von extern bedient wird?

Wäre schon schade, so ein Ziel zu verlieren
Jumpseat
Beiträge: 280
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 11:58
Wohnort: Marburg

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Jumpseat » Sa 22. Dez 2018, 21:47

Nun bei einem harten Brexit wäre nicht nur MAN sondern auch STN wohl nicht mehr durchführbar, da FR dann eine Drittstaaten Airline ohne Verkehrsrechte ist. Es kann also durchaus sinnvoll sein, die Anzahl der Flüge die ggf. ab dem 29. März gestrichen werden müssen, jetzt schon vorsichtshalber zu reduzieren.
traveller
Beiträge: 526
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Fr 28. Dez 2018, 14:40

ramperer hat geschrieben:Pisa hat doch schon letztes mal nicht funktioniert. Ob es dieses mal besser wird wage ich zu bezweifeln. Das Programm der FR wird langsam ganz schön Italien lastig. Zumindest Neapel ist ein interessantes Ziel.
PSA hatte 2013 definitiv eine Frequenz zu viel, mit 2/7 könnte es besser laufen. Da ganz Süddeutschland mit Italien starke Verflechtungen hat, finde ich das schon ok, falls MAN evtl. doch bliebe bzw. zum Winter 2019/20 wieder käme.
Benutzeravatar
shark319
Beiträge: 443
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon shark319 » Mo 31. Dez 2018, 12:25

Vielleicht ist es noch nicht jedem aufgefallen, aber Ryanair hat ein britisches AOC beantragt (evtl. auch bereits erhalten?) und bereits eine Maschine zur Betriebsaufnahme dorthin überschrieben.
G-RUKA B737-8AS(WL) c/n 44687/5099 (Eingetragen auf Ryanair UK)
Jumpseat
Beiträge: 280
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 11:58
Wohnort: Marburg

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Jumpseat » Mo 31. Dez 2018, 21:01

Ja aber auch das britische AOC bringt nur was, wenn es Luftverkehrabkommen zwischen dem UK und (den Länder) der EU gibt. Sollte es so etwas durch einen ungeordneten Brexit nicht geben, dann müsste jeder einzelne Flug (in einer Flugülanperiode) zwischen dem UK und jeden einzelnen Mitgliedsland durch die jeweiligen Verkehrministerien beider betroffenen Staaten eine einzeln genehmigt werden.
Mit einer Maschine kommt Ryanair da übrigens nbicht weit, der Brexit findet in 12 Wochen statt, so er nicht widerufen wird. Nach einem Deal sieht es gerade nicht aus.
Benutzeravatar
shark319
Beiträge: 443
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon shark319 » Do 10. Jan 2019, 12:50

Vollig richtig gesehen - Kann dir da nur zustimmen,
Mega-Air
Beiträge: 515
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Di 22. Jan 2019, 10:30

CIA von 5/7 auf 4/7
den Umlauf an VT4 bekommt
BGY von 5/7 auf 6/7

Zurück zu „Ryanair“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste