Sommerflugplan 2019

Alles rund um NUE
ramperer
Beiträge: 514
Registriert: Di 17. Feb 2009, 13:20
Wohnort: Direkt am Startbahnkopf 10

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon ramperer » Fr 17. Mai 2019, 10:14

Jetzt sind die Flüge nach Nis auch buchbar.
Scramjet
Beiträge: 555
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Scramjet » Fr 17. Mai 2019, 10:22

60 Euro return... nicht schlecht...
Wie werden die vertrieben, nur Einzelplatzverkauf oder auch über Reiseveranstalter?
Ich glaub, wenn man mal billig irgendwohin und ganz viel Platz im Flugzeug haben will, wird das genau das richtige sein...
jetfan
Beiträge: 2458
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:22

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon jetfan » Fr 17. Mai 2019, 12:29

So sehr leer werden die nicht sein bei diesen Preisen.
Rechne mal aus wie viel es mit dem PKW kostet.

Keine Veranstalterflüge; Serbien zahlt 5 Mio € p.a. für den stationierten 319 und 25(x2) Flügen pro Woche.
Da bleibt nach dem Dry Lease ne Menge übrig für die operativen Kosten.
traveller
Beiträge: 529
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Mo 27. Mai 2019, 17:03

Mega-Air hat geschrieben:
Mega-Air hat geschrieben:Wizzair

ab 02.09.19

TSR 2/7 1---5--


wird auf 01.07.2019 vorgezogen

nun auf -2---6- und 06.08.19 verschoben

SBZ reduziert auf 3/7 (im Oktober 2/7) -2
VT 37 gestrichen
traveller
Beiträge: 529
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Mi 29. Mai 2019, 15:39

Interview von airliners.de mit Hupe:

http://www.airliners.de/tuifly-drittel- ... berg/50313

TUIfly betrifft das nur tlw. und Hupe argumentiert langfristig (bezügl. MUC ähnlich meiner Aussage dazu).
Scramjet
Beiträge: 555
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Scramjet » Fr 14. Jun 2019, 09:39

Ist es nur mein Eindruck oder nur aktuell den Pfingstferien geschuldet, oder gibt es diesen Sommer tatsächlich deutlich mehr Nachtflüge?
Aktuell haben wir zwischen 23 und 6 Uhr jede Nacht bestimmt 20 Flugbewegungen nur an Passagiermaschinen, kommende Nacht sogar 30.

Da wird uns bald wieder ein ordentlicher Streit mit den Anwohnern ins Haus stehen, befürchte ich.
Und Hupe agiert im Moment ja auch nicht gerade glücklich, um es mal so auszudrücken.
Die Äußerungen zu den MUC-Flügen z.B., wo man leider schon von einer bewussten Falschdarstellung der Tatsachen sprechen muss (dass sein Flugzeug-Auto-Vergleich für diese Strecke haltlos ist, weiß er ganz genau), das befeuert die Nachtfluggegner doch nur noch mehr...
traveller
Beiträge: 529
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Fr 14. Jun 2019, 11:21

Es sind momentan mehr Nachtflüge als zu Pfingsten letztes Jahr. Das dürfte a) mit den Ferien und b) mangels Alternativen zu anderen Zielen zusammenhängen. So kurzfristig konnten Veranstalter für den ST-Ausfall offenbar nur Rest-Kapazitäten nach AYT finden, die ohnehin meistens nachts verkehren.

Was an Hupes Äußerung zu den MUC-Flügen falsch sein soll, erschließt sich mir nicht so recht. Meinst Du das kürzliche Interview mit a.de?
Zuletzt geändert von traveller am Fr 14. Jun 2019, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.
Scramjet
Beiträge: 555
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Scramjet » Fr 14. Jun 2019, 11:42

traveller hat geschrieben:Was an Hupes Äußerung zu den MUC-Flügen falsch sein soll, erschließt sich mir nicht so recht. Meinst Du das kürzliche Interview mit a.de?


Nein, sein Aussagen aus der NN mit der Milchmädchenrechnung, dass der Flug ökologischer wäre als wenn die Leute mit Auto nach München fahren, schon allein, weil er da den Durchschnittsverbrauch von 3,5 l pro 100 Pax-Kilometer hernimmt, der für so eine Strecke niemals realistisch ist. Selbst der BDLI gibt für Kurzstrecken unter 800 km für die deutsche Flugzeugflotte schon 4,9 - 5,9 l Durchschnittsverbrauch an.

Man kann sicher ausführlich über die Strecke und deren Alternativen diskutieren, aber doch nicht mit so einer offensichtlich falschen Rechnung basierend auf dafür nicht repräsentativen Zahlen, was er einfach auch wissen muss.
Da schreit er doch förmlich danach, dass ihm die Aussagen um die Ohren gehauen werden, Reaktionen haben ja auch nicht lange auf sich warten lassen.
Und wie gesagt, bei denen, die eh schon auf Kriegsfuß mit dem Flughafen stehen, macht er sich damit kein bisschen beliebter, ganz im Gegenteil, für die ist das doch ne Steilvorlage für weiteren Protest.
traveller
Beiträge: 529
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Sa 15. Jun 2019, 16:36

Die Aussage liegt uns nunmal nicht vor. Doch wissen wir auch, dass lokale (wie manch bayerische) Presse/Medien bei solchen Themen nur zu gerne einseitig, teils reißerisch berichten.
Da viele zwangsläufig zum MUC fahren um nach XYZ zu fliegen, ist der Vergleich des Durchschnittsverbrauchs moderner Flugzeuge zum Auto auf die gesamte Reise bezogen, faktisch garnicht mal falsch. Aber wenn man grundsätzlich gegen Luftverkehr ist, weil man weder den Nutzen insgesamt noch den Sinn von Hubs verstehen will, dann liefert jegliche Art sachlicher Argumentation eine Steilvorlage - für eben x-beliebige Interpretationen.
Wahrscheinlich haben die meisten der sog. Bürgerinitiative bereits Schallschutzmaßnahmen vom Flughafen in Anspruch genommen... heute sind sie gegen Nachtflüge, ebenso gegen "die lauten" Billigflieger, gegen kurze Flüge tagsüber nun auch. Wo bleibt da die Glaubwürdigkeit?
Mega-Air
Beiträge: 517
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Mega-Air » Do 11. Jul 2019, 12:13

Pegasus Airlines

29.07.19 - 03.09.19

BJV 1/7 VT2
traveller
Beiträge: 529
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon traveller » Sa 13. Jul 2019, 10:49

AF reduziert CDG von Montag an bis 02.09. um 50 % (ebenso in HAJ und BRE; in STR um 25 %).
War das letzten Sommer denn auch so oder nur 1 Umlauf weniger?
jetfan
Beiträge: 2458
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:22

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon jetfan » Sa 13. Jul 2019, 13:09

AF hat dieses Jahr mehr saisonale Frequenzen in der Hochsaison, da werden dann Top down mehr Flüge freigemacht in der Kont-Flotte.
Nue112
Beiträge: 169
Registriert: Do 17. Jul 2014, 21:59

Re: Sommerflugplan 2019

Beitragvon Nue112 » Mo 15. Jul 2019, 21:01

Erstflug von Nis nach Nue sind 75 Paxe Inbound :D

Zurück zu „Flughafen Nürnberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste