Air Berlin meldet Insolvenz an

Aktuelles und News rund um Air Berlin in NUE
FollowMe
Beiträge: 120
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:34
Wohnort: Eckental

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon FollowMe » Mo 16. Okt 2017, 21:52

http://www.austrianaviation.net/detail/ ... -lh-group/

mal schauen was aus den Q400 bei uns am Hof wird.
Benutzeravatar
NUEFan
Beiträge: 222
Registriert: So 18. Nov 2012, 13:39

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon NUEFan » Mi 18. Okt 2017, 20:40

FollowMe hat geschrieben:http://www.austrianaviation.net/detail/walter-dash-fliegen-wetlease-fuer-die-lh-group/

mal schauen was aus den Q400 bei uns am Hof wird.


Komisch dass noch keine News gibt, zu Niki wurde zumindest bekannt das vorerst mit HG Nummern weitergeflogen wird.
2017: NUE MUC FRA ZRH AMS BRU BRE DUS WAW HAJ PRG BCN CDG HAM LUZ NRT HND ITM STR STN LHR BES LYS MLA
gasmann
Beiträge: 676
Registriert: Di 17. Feb 2009, 19:15
Wohnort: NUE

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon gasmann » Mi 18. Okt 2017, 21:00

Ich hab heute gelesen, dass womöglich die 17 (+3) Dash auf bestehenden EW-Strecken an Stelle der 33 jetzt geleasten A319/320 zum Einsatz kommen. Danach sollen ja noch 13 A320 zu HE kommen -> macht 33 Flugzeuge und entspricht der Größenordnung des jetzigen Wet-Lease.
Könnte also gut sein, dass die Heuwender im Winter von NUE nach TXL, DUS und wieder nach HAM fliegen
Benutzeravatar
NUEFan
Beiträge: 222
Registriert: So 18. Nov 2012, 13:39

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon NUEFan » Mi 18. Okt 2017, 21:29

gasmann hat geschrieben:Ich hab heute gelesen, dass womöglich die 17 (+3) Dash auf bestehenden EW-Strecken an Stelle der 33 jetzt geleasten A319/320 zum Einsatz kommen. Danach sollen ja noch 13 A320 zu HE kommen -> macht 33 Flugzeuge und entspricht der Größenordnung des jetzigen Wet-Lease.
Könnte also gut sein, dass die Heuwender im Winter von NUE nach TXL, DUS und wieder nach HAM fliegen

:o
Bitte nicht ...
2017: NUE MUC FRA ZRH AMS BRU BRE DUS WAW HAJ PRG BCN CDG HAM LUZ NRT HND ITM STR STN LHR BES LYS MLA
jetfan
Beiträge: 2365
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:22

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon jetfan » Sa 28. Okt 2017, 09:49

Easyjet übernimmt nun doch noch Personal/Slots/Material für 25 Airbusse in/für TXL:
http://www.aero.de/news-27809/Air-Berlin-einigt-sich-mit-Easyjet-ueber-Teilverkauf.html

Nochmal eine gute Nachricht nach dem gestrigen BER4EVR-Flugevent (war live bei rbb).
Freut mich für die Kollegen dort. Ein Teil ist auch schon bei der Germania.

Eine schöne Doku zu "BER4EVR" von aero.de, die wir als Link hier im Forum haben sollten:
http://www.aero.de/news-27808/Letzter-Aufruf.html

Und von der FBG mit Foto von David McCaleb und dem BER4EVR-Herz über Berlin:
https://twitter.com/berlinairport/status/924035495990087680
traveller
Beiträge: 314
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon traveller » Di 7. Nov 2017, 02:27

Die ungeschönte Wahrheit sieht leider ziemlich "herzlos" aus für die meisten Air Berliner:
http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/A ... d=47331446
...und dem LH-Management ist das sch....egal :cry:
traveller
Beiträge: 314
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon traveller » Do 16. Nov 2017, 18:48

"...gibt es nun bei der insolventen Airline Probleme bei der Bereederung" (Zitat aus Artikel)
http://www.airliners.de/air-berlin-euro ... sing/42841

Allein diese paradoxe Feststellung sowie die Durchhalteparolen eines verbliebenen Einsatzstabs an die (noch ungekündigten) Mitarbeiter, zeigt m.E. den ganzen Irrsinn und das Chaos wie hier "abgewickelt" wird. LH/EW hat wie erwartet mit dem "fetten Braten" gehörige Verdauungsprobleme, und das sicher noch länger....
traveller
Beiträge: 314
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: NIKI-Übernahme durch LH geplatzt

Beitragvon traveller » Mi 13. Dez 2017, 19:41

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/e ... -1.3790532

Hätte mir von Anfang an gewünscht, dass hier TC/Condor zum Zuge gekommen wäre. Man kann nur hoffen, dass dies nun 5 vor 12 noch gelingt. Bei der ganzen AB-Aufteilung hat sich m. M. die Bundesregierung übermaßen eingemischt und teils recht unqualifizierte Kommentare abgegeben, wie auch jetzt wieder mal, denn noch ist NIKI nicht gegroundet.
Nue112
Beiträge: 105
Registriert: Do 17. Jul 2014, 21:59

Re: Air Berlin meldet Insolvenz an

Beitragvon Nue112 » Mi 13. Dez 2017, 22:00

Laut Niki Homepage ist ab morgen erstmal alles gegroundet...
traveller
Beiträge: 314
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: NIKI-Übernahme durch LH geplatzt

Beitragvon traveller » Mi 13. Dez 2017, 22:42

Nue112 hat geschrieben:Laut Niki Homepage ist ab morgen erstmal alles gegroundet...

nicht nur "erstmal"...
Gegen 19 Uhr gab es NIKI noch...doch unser Regierungssprecher (er sollte sich besser bei LH bewerben) hat wieder mal aktuellen Ereignissen aus der freien Marktwirtschaft vorgegriffen, mit seiner seltsamen Erklärung zur "bevorstehenden Insolvenz" :roll:

Wer nun wohl den WFP bedienen wird...und was von den 23/7 PMI im Sommer noch übrig bleibt :?:
traveller
Beiträge: 314
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: NIKI hat noch eine Chance

Beitragvon traveller » Do 14. Dez 2017, 19:45

interessante Details...ich drück mal fest die Daumen :!:
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/i ... -1.3791641

...und etwas "andere" Fakten zur gescheiterten NIKI-Übernahme:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 83328.html

Zurück zu „air berlin group“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast