Luftverkehrskonzept Deutschland

Aktuelles / Allgemeines
traveller
Beiträge: 589
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Luftverkehrskonzept Deutschland

Beitragvon traveller » Do 4. Mai 2017, 16:10

Das seit längerem erwartete Luftverkehrskonzept wurde nun vom Bundesministerium für Verkehr vorgestellt.

http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publik ... cationFile
Scramjet
Beiträge: 594
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Luftverkehrskonzept Deutschland

Beitragvon Scramjet » Fr 5. Mai 2017, 14:51

Dass NUE darin auch auftaucht, hätte ich nicht unbedingt erwartet.
Jumpseat
Beiträge: 292
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 11:58
Wohnort: Marburg

Re: Luftverkehrskonzept Deutschland

Beitragvon Jumpseat » Sa 6. Mai 2017, 17:31

Wenn man fragen will, warum Dresden und Bremen, die in einer ähnlichen Geographischen Lage/ größe des Umfeldes sind wie NUE nicht dazu gehören, kommen mir drei Schlagworte aus dem Konzept in den Sinn
1. Nachtflugerlaubnis
2. Ausweichflughafen für MUC und FRA, an dem fast alle Maschinetypen landen und wieder starten können (BRE nicht und DRS hat halt nur 2 kleinere Hubs vor der Tür)
3. Ambulanzdienste
jetfan
Beiträge: 2516
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:22

Re: Luftverkehrskonzept Deutschland

Beitragvon jetfan » Sa 6. Mai 2017, 23:02

... nur am Vorfeld müsste man evtl. doch mal was ändern wegen den A350 und 380?

Mit der Spannweite kommt man m.E. nicht mehr klar, v.a. wenn bei Ausweichern nicht mehr alles planbar ist.
Jumpseat
Beiträge: 292
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 11:58
Wohnort: Marburg

Re: Luftverkehrskonzept Deutschland

Beitragvon Jumpseat » So 7. Mai 2017, 08:43

Nun die A340-600 und der A380 haben hier wohl die größten Probleme.
jetfan
Beiträge: 2516
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:22

Re: Luftverkehrskonzept Deutschland

Beitragvon jetfan » Mo 8. Mai 2017, 16:37

Vielleicht kann Thomas was dazu sagen.

Die 35X haben ja eine noch größere Spannweite als die 346, ab der 77W aufwärts (und 77F) liegen wir auch bei rd. 65m.
Die 346 hat wohl auch in den Kurven Schwierigkeiten?
Boeing747SP
Beiträge: 272
Registriert: Di 17. Feb 2009, 08:21

Re: Luftverkehrskonzept Deutschland

Beitragvon Boeing747SP » Mo 8. Mai 2017, 22:30

jetfan hat geschrieben:Vielleicht kann Thomas was dazu sagen.

Die 35X haben ja eine noch größere Spannweite als die 346, ab der 77W aufwärts (und 77F) liegen wir auch bei rd. 65m.
Die 346 hat wohl auch in den Kurven Schwierigkeiten?


Meines Wissens nach ist (war) das Problem weniger die Spannweite sondern die Länge der Flieger (Radstand) i.V.m. den Kurvenradien der Taxiways. Nachdem aber schon sowohl 346, 773 sowie die noch längere 747-8 vor Ort waren denke ich daß dieses Problem nicht mehr besteht.

Zurück zu „News aus der Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast