Winterflugplan 2019/2020

Alles rund um NUE
Lukas
Beiträge: 47
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 20:10
Wohnort: Amberg

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Lukas » Fr 5. Jul 2019, 14:07

Diese Holiday Europa verfügt mittlerweile über einen A321-131 mit Reg TC-OBZ (Ex Onur Air). Beziehungsweise hab ich hier ein Bild eines bekannten vor mir welches er gestern in SXF geknipst hat. Und die bekommen dann zusätzlich noch einen Neo?
Jumpseat
Beiträge: 282
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 11:58
Wohnort: Marburg

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Jumpseat » Fr 5. Jul 2019, 14:13

Der Neo den Onur hat kommt aus der Insolenzmasse der WOW, keine Ahnung ob der verschoben werden soll, mit einem -131er ist D-DWC schon eher problematisch bis nicht Nonstop zu fliegen
Mega-Air
Beiträge: 517
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:00

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Mega-Air » Fr 5. Jul 2019, 14:17

Derzeit ist das ohnehin noch verwirrend. Aber wenn man mit diesem AOC dann auch die Ägypten-Flüge fliegen möchte, dann braucht es ohnehin noch mehr Kapazität.
Jumpseat
Beiträge: 282
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 11:58
Wohnort: Marburg

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Jumpseat » Fr 5. Jul 2019, 14:29

Thomas hat geschrieben:
nimo hat geschrieben:Wie gesagt: A321neo. Einen A330 lehnt FTI ab, da sonst die Kapazitäten zu hoch wären. Ich habe letztens schon gesagt, dass das sicher ist.

trotzdem stelle ich mir die Frage, wie eine bulgarische Airline eine Strecke zwischen Deutschland und UAE bedienen kann? Mein bisheriger Kenntnisstand ist, dass nur eine Airline aus Deutschland oder UAE diese Strecke fliegen darf, aber keine aus einem Drittstaat! Hat jemand Einblicke wie es tatsächlich in dem Luftfahrtabkommen zwischen den beiden Ländern geregelt ist?

Ich habe noch mal gegooglet und da finde ich nichts zu einem neuen Abkommen EU/VAE gefunden, also gilt wohl noch das alte zwischen Deutschland und dem VAE aus dem März 1994 mit Ergänzung aus Oktober 2000.
Damit sollte ein (EU-)Drittstaaten AOC nicht ausreicehn, wohl aber wenn eine deutsche Airline ein Wetlease der A321 mit Onur/den Bulgaren vereinbart und die Flüge z.B. unter Sundair/Condor/TUIfly Flugnummer stattfinden würde.
GGf. sind aber davon bei Vollchartern auch Ausnahmen zulässig, so schnell kann ich das nicht recherchieren.
nimo
Beiträge: 5
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:22

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon nimo » Sa 6. Jul 2019, 08:41

Mega-Air hat geschrieben:Derzeit ist das ohnehin noch verwirrend. Aber wenn man mit diesem AOC dann auch die Ägypten-Flüge fliegen möchte, dann braucht es ohnehin noch mehr Kapazität.


Eine weitere Maschine geht auch in Vollcharter nach FUE. Am Ende lassen sich innerhalb des Unternehmens wohl ziemlich schnell die Maschinen hin und her schieben ...
jetfan
Beiträge: 2458
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:22

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon jetfan » Sa 13. Jul 2019, 13:19

AF / Lyon ist gestrichen - war das hier schon bekannt?
traveller
Beiträge: 529
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 14:14

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon traveller » Sa 13. Jul 2019, 14:22

jetfan hat geschrieben:AF / Lyon ist gestrichen - war das hier schon bekannt?

Auch soeben bemerkt, dass es rausgenommen ist, nachdem es bereits bis 2020 buchbar war.
Hoffentlich nur vorübergehend (war letzten Sommer ähnlich).
Scramjet
Beiträge: 555
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 17:32

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Scramjet » So 14. Jul 2019, 12:15

Hoffentlich ist es nur vorübergehend nicht buchbar, ich befürchte aber, dass die Strecke vor dem Aus steht.
Käme ja insofern nicht überraschend, als dass die Strecke nach dem angekündigten Umstrukturierungen bei Hop nicht mehr ins Angebot passt.

Zurück zu „Flughafen Nürnberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste